FF.

Doppelt geküsst hält besser<3
Beautiful Girl<33

...

<3333 BLUUUBB.°

Credits

host design
Kapitel 20.

~Bill's Sicht~

 

Wow... also das ist ja schon krass... irgendwie! So... so verdammt dünn! So war sie früher nicht! Ganz und gar nicht! Das ist doch aber nicht mehr gesund, oder? Ich meine sie ist ja schon beinahe dünner als ich... und bei mir wird gemunkelt, ob ich eine Essstörung hätte... aber hat sie etwa? Nein! Bestimmt nicht! Das würde sie mir ja sagen... ich bin ja offiziel noch ihr Freund und so... und außerdem... ne! Das muss an dem Stress liegen oder so.

Ungewollt mache ich mir nun sorgen. Was, wenn es wirklich so sein sollte... macht sie das dann etwa... meinetwegen? Denkt sie, ich finde sie nicht hübsch? Im gegenteil... sie ist wirklich eine reine Schönheit! Wirkich! Nur eben... habe ich kein Interesse -mehr- an ihr. Scheiße! Jetzt bekomme ich auch noch gewissensbisse! Und dazu auch noch für etwas, was vielleicht gar nicht meine Schuld ist und auch gar nicht Hundertprozentig der Wahrheit entspricht. Und doch... meine Hand greift nach der von Ava und umschließt sie. Ganz lieb... ganz zärtlich... beinahe verliebt.. und doch es ist nur das Gewissen und reine Freundschaft, meinerseits. Ava schaut verwundert zu mir hoch. ich Lächle ihr lieb zu und gehe weiter richtung strand. Erst jetzt bemerke ich, dass Tom neben Ava hergeht. Wann ist der denn dahin gegangen? Irgendwie verhält Tom sich wirklich komisch.. und vorallem in Avas Gegenwart. Ich kaue auf meiner Lippe rum und plötzlich versinkt mein Fuß irgendwo.. SAND! Wir sind also schon am Strand. Ein Grinsen macht sich auf meinen Lippen breit. Ich ziehe meine Schuhe aus,kicke sie irgendwo hin, sind ja eh nur Badelatschen, werfe das Handtuch auch in den Sand und renne aus das Azurblaue Meer zu.

Es ist wirklich wie in einem Bilderbuch.
Das Türkise Wasser... Die pralle Hitzte... diese Stechende Sonne... überall Palmen und der weiße, heiße, feine Sand! Bilderbuch halt.

Hach Gott... wie viele Mädchen würden sich nichts mehr als das wünschen... vor allem mit mir. Tausende... Zehntausende.. hach... zu viele um sie auf zuzählen!! Ich grinse und laufe weiter in das warme Wasser bis ich bis zum Bauchnaben hin nass bin. Tom und Ava kommen auch schon angelaufen. Lachend trete ich gegen das Wasser und spritze es Tom ins gesicht,. Dieser lässt sich das natürlich nicht gefallen und spirngt mir auf den Rücken. Ava steht lanchend daneben und weicht jeglichem Wasser aus. All die Probleme, Sorgen und alles was mich, und nicht nur mich, vor ein paar wenigen Minuten noch bedrückt hat ist wie verflogen. Selbst Ava als meine feste, nervende Freundin habe ich so vergessen... sie ist einfach hier! Und wir sind wie früher, als wir nur befreundet waren einfach da und leben! Ava, Tom, Bill! Bill, Ava, Tom! Tom, Bill, Ava. man kann es nennen wie auch immer man will.. es ist einfach da.

Es sind wirklich solche Minuten im Leben, die man nie vergessen wird. Man will sie einpacken, einfrieren und verstauen und immer wenns einem Dreckig geht einfach auftauen und dann wieder gute Laune haben! Perfekt... 

Ein Problem, was heute Abend dann wohl alle haben werden: ...wen interessiert schon Sonnencreme? 

25.6.07 18:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de