FF.

Doppelt geküsst hält besser<3
Beautiful Girl<33

...

<3333 BLUUUBB.°

Credits

host design
Numero 23.

~Toms Sicht~

Leicht grinsend beobachte ich, wie Bill Bushido komplett übersieht und dann doch bemerkt. Ava bemerkt meinen Blick und zuckt leicht zusammen. "Bushido?" fragt sie zweifelnd und schüttelt kurz den Kopf, als könne sie es nicht glauben. "Jap der scheints wohl zu sein. Ich geh da mal hin, Billi helfen." Immernoch grinsend stehe ich auf, klopfe mir den Sand von der noch etwas feuchten Badehose und schlendere auf Bill und Bushido zu. Bill dreht sich gerade zu mir um und wirft mir einen hilfesuchenden Blick zu. Das selbstgefällige Lächeln von diesem Möchtegern - Gangsta kotzt mich sofort an, als er mich damit bedenkt. "Hi Bushido." grüße ich übertrieben freundlich. "Hallo Tom!" antwortet er ebenso gezwungen. "Du bist auch hier?" füge ich fragend hinzu, immernoch die HOffnung hegend, dass er durch ZUfall hier ist oder dies sein letzter Tag ist. "Sieht so aus." lautet die knappe Antwort. Woah dieses Grinsen..! "Wie lange?" fragt mein Bruder äußerst unklug - uncool. "2 Wochen, und ihr?" fragt er sofort höflich. "Auch.." grummele ich. "Man sieht sich." seufzt dieser seltsame Typ und hebt die Hand lässig zum Gruß. Bill antwortet denselben Gruß, ich bewege meine Hand nicht mal und sage nur kurz: "Ciao."

Bill blickt ihm noch nach. "Dass ausgerechnet DER hier sein muss.." motzt er und bewegt sich mit großen Schritten aufs Hotel zu. Ava springt ihm eifrig hinterher. Ich schaue den beiden hinterher, lange, bis sie um die Ecke verschwunden sind. Ava redet hektisch auf meinen Bruder ein, lacht die ganze Zeit übertrieben fröhlich doch ich kann ihre Unsicherheit sehen, fühlen, hören und spüren. Warum hängt sie nur so an ihm, wenn er doch sowieso mit ihr spielt, auch wenn ich keine Ahnung hab, warum? Er spielt mit ihr, ich weiß es, er liebt sie nicht, aber ich verstehe einfach nicht, warum er nicht einfach Schluss macht. Dass er Skrupel hab bezweifle ich stark, hat er noch nie gehabt und er wäre normalerweise immer so fair gewesen, klare Fronten zu schaffen.

~Avas Sicht~

Ich renne Bill hinterher und erkläre ihm fröhlich, dass ich eine Salbe gegen Sonnenbrand dabei habe, die ich ihm natürlich sofort geben werde. Statt begeistert zu sein nickt er nur, doch das bin ich ja gewohnt also lächele ich nur nachsichtig über meinen stolzen Freund, der sich auch zu schade dafür ist danke zu sagen. Aber naja, ist ja klar, er mag sowas eben nicht, er wird nicht gern umsorgt. Da hat er allerdings Pech bei mir. Ich liebe ihn und deshalb umsorge ich ihn auch, das liebe ich nun mal und jetzt wird erst mal sein Sonnenbrand eingeschmiert. In der Wohnung bringe ich ihn nach einer Diskussion dazu, sich auf dem Bauch aufs Bett zu legen. Etwas grummelnd tut er schließlich was ich sage und zieht eine miesepetrige Miene. Ich lasse mir davon meine Laune nicht verderben und hole meine Wundersalbe aus dem Badezimmer. Dann lasse ich mich auf dem Knackarsch meines sexy Freundes nieder und verteile etwas Creme auf meinen Händen.

Vorsichtig beginne ich, Bills Schulter zu massieren, seinen Rücken einzucremen. Am Anfang zuckt er noch zusammen und autscht, doch nach einem: "Stell dich nicht so an!" meinerseits ist er still und hat die Augen geschlossen. Zufrieden lächelnd schaue ich ihn an. Ich wusste doch, dass es ihm gefällt von mir massiert zu werden. Etwas fester und mit mehr Creme massiere ich weiter, bis sein Rücken von einer sanft weißen Cremeschicht überzogen ist. Na wenn das jetzt nicht gescheit heilt.. Ich gehe von ihm runter und will schon etwas sagen, da höre ich seine ruhigen Atemzüge. Eingeschlafen - wie süß ist das denn?!

3.7.07 20:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de